Tag: Wege und Grenzen

Grenzen und Übergänge: Wie bewältigen wir die Strukturbrüche der kommenden Jahre?

vigilius sensus ist eine Impulsveranstaltung, welche jährlich im vigilius mountain resort am Vigiljoch bei Meran in Form einer moderierten Diskussionsrunde mit hochkarätigen Persönlichkeiten stattfindet. Sehnsucht und Wertewandel, Zeit und Aufmerksamkeit, Leichtigkeit und Zugehörigkeit waren die Themen der vergangenen Jahre. Es geht darum, mit Hilfe unterschiedlicher Blickwinkel, Disziplinen und Erfahrungen anhand eines Themas gesellschaftliche Entwicklungen zu […]

Wege und Grenzen: Routentourismus – wenn Bewegung Destination wird

Die Pilgerreise war die Geburtsstunde des Tourismus – wenn man so will. Spirituelle Motivation oder Pflichthingabe haben die Menschen dazu gebracht, Haus und Hof zu verlassen, um sich auf Wanderschaft zu begeben. Mit all den Anstrengungen des damaligen Reisens und den immensen Kosten – Pilgern war eine Last aber auch Abenteuer, Horizonterweiterung und eine Möglichkeit, die Einöde des Alltags zu verlassen. […]

Show Buttons
Hide Buttons