Tag: Regionalentwicklung

Die Attraktivität des Temporären Coworking und Coliving – auch ein Thema in der Regionalentwicklung

Coworking – Selbstständige und solche, die es werden wollen, mieten gemeinsam Büros, um in einem kreativen Umfeld und in innovativer Atmosphäre Seite an Seite zu arbeiten. Coliving – Wissenschaftler, Kreative, Künstler und Entrepreneure teilen sich ein Haus oder eine Wohnung mit mehreren Zimmern, Gemeinschaftsräumen und mehr oder weniger anspruchsvollen Accessoires, wie Terrasse, Garten oder Garage. […]

75 Jahre Tourismusforschung in der Schweiz – Was hat dies mit der EURAC zu tun?

Am 20.10.2016 hat in Bern eine Tagung zum Thema: „Das Tourismus-Gen entschlüsselt“ stattgefunden. Anlass waren 75 Jahre Tourismusforschung in der Schweiz. Mitten im Zweiten Weltkrieg hatten die Universitäten Bern und St. Gallen im Jahre 1941 Tourismusvorlesungen eingerichtet und damit den Grundstein für eine international anerkannte Forschungstradition im Bereich Tourismus grundgelegt. Die Professoren Krapf (Bern) und […]

Makroregion Alpen – mit Weitblick neue Geographien erforschen

  Ende 2013 beauftragte der Europäische Rat die EU-Kommission (EK) eine Strategie “Makroregion Alpen” für den Alpenraum auszuarbeiten. Das geschieht zusammen mit den Alpenländern und der Alpenkonvention (AK). Damit sind die offiziellen Weichen für eine zukünftige Makroregion Alpen gestellt. In der EU existieren mit der Baltischen Seen Region und der Donau Region bisher zwei Makroregion-Strategien. […]

Show Buttons
Hide Buttons