Tag: Agricoltura sociale

FNAS

Agricoltura sociale come multiculturalità e simbolo di un welfare generativo

L’agricoltura sociale viene considerata come l’insieme delle pratiche agricole innovative, inclusive, partecipate e generative (Carta dei Principi dell’Agricoltura Sociale, 2015) finalizzate all’inclusione sociale e lavorativa di persone svantaggiate, che possano contribuire all’erogazione di servizi di tipo ricreativo, educativo e assistenziale (Di Iacovo, O’ Connor, 2009). Secondo il Report dell’Agricoltura Sociale (2018), le esperienze di agricoltura […]

Integration und soziale Landwirtschaft: Ein Beispiel aus Südtirol wie es funktionieren könnte

Im angespannten Massendiskurs zum Thema Flüchtlinge und Asylwerber*Innen finden wir in jüngster Zeit immer wieder Vorzeige – Praxisbeispiele, die einen wesentlichen Beitrag zur erfolgreichen Integration neuer Mitbürger beitragen. Zum Beispiel die Arbeitsintegration von Flüchtlingen im Weingut Pföstl (2016), das Projekt „Salewa Garten“ (2017), das Projekt „Blühende Sprache“ (2016/2017) sowie der Bericht über „Moussas neuem Zuhause […]

Show Buttons
Hide Buttons