Tourism & Culture

„The End of Tourism as we know it“: Was ist dran an diesem Manifest?

Das Ende des Tourismus wie wir ihn kennen: Dies ist die zentrale Aussage von „Wonderful Copenhagen“ von Destination Think (destinationthink.com), das mit einer Quasi – Einleitung des Endes des traditionellen Tourismus einen durchaus provokanten Einstieg in die Zukunft der Metropolitanregion Kopenhagen startet. Insbesondere die großen technologischen Veränderungen und die damit zusammenhängende sogenannte Digitalisierung führen zu […]

Tourismus und Migration: Was hat Lampedusa mit Tourismus zu tun?

Zentrales Wesensmerkmal des Tourismus ist das Verhältnis von Gast und Gastgeber. Je nach Entwicklungsgrad von Destinationen und der damit einhergehenden Tourismusintensität ergeben sich unterschiedliche Blickwinkel auf dieses Verhältnis. Da ist die Rede von Gastlichkeit, Gastfreundschaft oder Qualität. Dabei wird Gastlichkeit vielfach als jene Qualität an Dienstleitung bezeichnet, für welche ein Gast im Sinne einer Wechselseitigkeit […]

Architektur und Tourismus – die Art des Diskurses ist essentiell

Tourismusarchitektur entwickelt sich zu einem essentiellen Bestandteil des Tourismus- und Kulturdiskurses in Südtirol. Die Führung und Gestaltung dieses Diskurses wird die Zukunft des Tourismus wesentlich beeinflussen. Architekten sind bedeutende Akteure in dieser Leitdiskussion, die über ihr Wirken die Baukultur mitbestimmen und ihr eine Identität geben. Der aktuelle Diskurs ist verbesserungswürdig und erfordert Sensibilität von Seiten […]

Show Buttons
Hide Buttons