Destination Management

Innovation-Tourismus-Airbnb-feat

Sharing Economy im Tourismus: Was sagen uns die Daten zu Airbnb?

Allzu lange gibt es sie noch gar nicht. Angebote rund um die sogenannte „Sharing Economy“ im Tourismus sind – selbst in tourismushistorischer Betrachtung – ein junges Phänomen. Airbnb, die wohl bekannteste Online-Plattform für das peer-to-peer Vermitteln und Buchen von Unterkünften, wurde 2008 gegründet. Uber, ein online-basierter Vermittlungsdienst im Bereich der Personenbeförderung, gibt es seit 2009. […]

digitaler-wandel-tourismus-ii-feat

Digitaler Wandel und Tourismus: Mut zum Nicht-Perfekten

In den Neunziger Jahren hat die Digitalisierung den Tourismus als eine der ersten Branchen radikal verändert. Auch heute noch widerspiegeln sich viele Innovationen des digital lifestyle zu allererst im Tourismus. Die Geschäftsmodelle von booking.com, Tripadvisor oder Airbnb wirken dabei wie disruptive Technologien, die eine Branche zwar nicht vollständig umwälzen, aber erheblich durchrütteln. Dennoch, die große Veränderung der […]

tourismusforschung-eurac-featured

75 Jahre Tourismusforschung in der Schweiz – Was hat dies mit der EURAC zu tun?

Am 20.10.2016 hat in Bern eine Tagung zum Thema: „Das Tourismus-Gen entschlüsselt“ stattgefunden. Anlass waren 75 Jahre Tourismusforschung in der Schweiz. Mitten im Zweiten Weltkrieg hatten die Universitäten Bern und St. Gallen im Jahre 1941 Tourismusvorlesungen eingerichtet und damit den Grundstein für eine international anerkannte Forschungstradition im Bereich Tourismus grundgelegt. Die Professoren Krapf (Bern) und […]

flughafen-bozen-referendum-2

Referendum Flughafen Bozen: Bringt ein Ausbau Massen- oder Qualitätstourismus oder beides?

Regionen sind räumliche Innovationssysteme, die sich dadurch auszeichnen, dass Akteure die Potentiale einer Region erkennen und deren Wettbewerbsfähigkeit weiterentwickeln, indem sie unternehmerische Handlungsspielräume zulassen, und zugleich die Lebensqualität der Menschen in den Regionen nicht aus dem Blickfeld verlieren. Was ist wichtiger: Wettbewerbsfähigkeit für die Wirtschaft oder Lebensqualität für die Bürger in den Regionen? Die Frage […]

Balkan-Destination-Tourismus-feat

Transnationale Destination Balkan – Grenzen sind Risiko und Chance

Im Rahmen einer Exkursion im westlichen Balkan im März 2016 waren wir in Albanien, Kosovo, Mazedonien, Serbien und Bosnien-Herzegovina unterwegs. Was für spannende Länder, Regionen, Landschaften, was für interessante Menschen und Völker! Am Ende einer solchen Reise begreift man in Ansätzen bzw. kann in etwa erahnen, wie schwierig Zusammenleben sein kann, wie schön und wichtig […]

Integrierte-Destination-Management-feaured

Alpine Destination Leadership 2: Perspektiven der integrierten Destination

Was ist eine Destination? Destinationen sind Zielgebiete aus der Sicht des Gastes. Sie bestehen üblicherweise aus einer Vielzahl von Einzelleistungen verschiedener Unternehmen und Leistungsträger. Was ist dann eine integrierte Destination? Je eher sie von einem Management geführt wird, umso integrierter ist eine Destination. Integration ist mit einer gleichbleibenden Qualität gleichzusetzen, und diese ist bei einem […]

Turimsmo-Italia-Pietrarsa-Strategia-feat

“Italia Paese per Viaggiatori” – l’innovativa vision di Pietrarsa e l’ingarbugliata governance turistica

“Italia Paese per Viaggiatori. Questa la vision del MIBACT – Ministero dei beni e delle attività culturali e del turismo – per il turismo italiano del futuro. Una vision innovativa e calzante proposta e discussa a Pietrarsa tra il 7 e il 9 aprile, durante il secondo (epocale) appuntamento per la pianificazione partecipata del turismo […]

dachmarke-suedtirol-10-jahre-featured

Dachmarke Südtirol wird 10 Jahre – jetzt kommt die Pubertät!

Nach zehn Jahren wirkt die Dachmarke Südtirol noch erstaunlich frisch. Zeitlos und dennoch markant sollte die Dachmarke werden und viele Zeichen sprechen dafür, dass dieses Vorhaben auch gelungen ist. Einprägsam hat vor 10 Jahren Frau Uli Mayer-Johanssen von Metadesign Berlin den Südtirolern die neue Marke präsentiert. Genauer gesprochen waren es zwei Vorschläge, die der Öffentlichkeit – allen voran den […]

Baukultur-Suedtirol-featured

Baukultur oder Architektur – Was geht vor?

Derzeit findet in Südtirol eine wahre Flut an Veranstaltungen zu Fragen von Architektur im regionalen Kontext statt. Ohne Zweifel kann eine solche Diskussion die Zukunftsfähigkeit einer Region stärken, weil Architektur im Spannungsfeld von Funktion und Ästhetik unterschiedliche Fragestellungen der Raum-, Regional-, Standort- und Destinationsentwicklung tangiert. Eine durchaus intensive Diskussion findet dabei im Zusammenhang mit „Architektur […]

Show Buttons
Share On Facebook
Share On Twitter
Share On Google Plus
Share On Linkedin
Share On Pinterest
Share On Reddit
Contact us
Hide Buttons