Regional Development

SALEWA Garten – Soziale, innovative Form der Integration von Flüchtlingen in Südtirol

Das Solidarische Netzwerk des Salewa Gartens „Unternehmer sind dazu da etwas zu unternehmen“, so das Statement von Heiner Oberrauch, Präsident der Salewa/Oberalp-Gruppe bei der Pressekonferenz am Donnerstag. Wortwörtlich hat der Unternehmer zusammen mit seiner Executive Assistant, Stephanie Völser, ein innovatives Projekt, den Salewa Garten, zur Integration von Flüchtlingen initiiert. Die Idee entstand nach dem Scheitern […]

Le merci attraverso le Alpi? Meglio in treno!

Quando, nell’ormai lontano 2005, prese forma il progetto “MONITRAF” (Monitoring of Road Traffic related Effects in Alpine Space and Common Measures), si volle iniziare una rigorosa rilevazione dei flussi di traffico lungo le principali infrastrutture di trasporto transalpine. Essa era finalizzata alla definizione di misure in grado di ridurre la circolazione di veicoli pesanti attraverso […]

Social farming in South Tyrol: an example of social innovation in rural areas

European rural and peripheral areas have to cope with demographic, economic and social problems like urbanization, depopulation, aging and job-loss. Providing social and health care services has become a common challenge in peripheral and rural areas, due to centralization processes of civil services. Thus, social farming activities have been established as practical answer to respond […]

Cultura dell’accoglienza: incontro tra migranti e comunità locale nelle regioni alpine

Le Alpi, proprio per la loro posizione centrale rispetto all’Europa, sono territori di passaggio e di movimento di persone. Questa regione attrae numerose persone per via della sua vitalità economica e dell’alta qualità della vita. Ma le Alpi, specialmente le valli interne con i loro Comuni, sono anche territori di permanenza dove le persone risiedono […]

Die Attraktivität des Temporären Coworking und Coliving – auch ein Thema in der Regionalentwicklung

Coworking – Selbstständige und solche, die es werden wollen, mieten gemeinsam Büros, um in einem kreativen Umfeld und in innovativer Atmosphäre Seite an Seite zu arbeiten. Coliving – Wissenschaftler, Kreative, Künstler und Entrepreneure teilen sich ein Haus oder eine Wohnung mit mehreren Zimmern, Gemeinschaftsräumen und mehr oder weniger anspruchsvollen Accessoires, wie Terrasse, Garten oder Garage. […]

Unternehmensnetzwerke: Regionale Zusammenarbeit als Wegbereiter für Innovation in Südtirol

Die interdisziplinäre Forschungsgruppe „Wirtschaft & Arbeit“ des Eurac Research Instituts für Regionalentwicklung hat es sich zum Ziel gesetzt in einer ersten umfassenden Studie die Rolle von Kooperation und Innovation aus Unternehmenssicht näher zu erforschen. Hierbei wurde zum ersten Mal eine Netzwerkanalyse der Unternehmen in Südtirol durchgeführt. Zentrale Forschungsfragen waren hierbei: Wie findet Innovation in den […]

Grenzen und Übergänge: Wie bewältigen wir die Strukturbrüche der kommenden Jahre?

vigilius sensus ist eine Impulsveranstaltung, welche jährlich im vigilius mountain resort am Vigiljoch bei Meran in Form einer moderierten Diskussionsrunde mit hochkarätigen Persönlichkeiten stattfindet. Sehnsucht und Wertewandel, Zeit und Aufmerksamkeit, Leichtigkeit und Zugehörigkeit waren die Themen der vergangenen Jahre. Es geht darum, mit Hilfe unterschiedlicher Blickwinkel, Disziplinen und Erfahrungen anhand eines Themas gesellschaftliche Entwicklungen zu […]

Show Buttons
Hide Buttons